Anwendungsbeschreibung
HEN Wegebaufräse RBM-L

Fräs- und Brecharbeiten an Wald- und Flurstrassen zur Herstellung  einer optimalen Kornabstufung für Wegesanierungen vor Ort

RBM-L im Einsatz
Fahrbahnoberflächen ohne Verschleißschicht
Keine verarbeitbare Kornabstufung
Nach Bearbeitung mti HEN RBM-L
Weg komplett durchgefräst
Optimale Kornabstufung hergestellt
Homogene Materialschicht gemischt
Kaum befahrbarer Weg
Flurweg mit beschädigter Bitumendecke
Verdrückungen und seitliche Bruchstellen
Kaum noch zu befahren
HEN RBM-L im Einsatz
Bitumendecke wird aufgefräst
Kornabstufung optimal von 0 - 45 mm
Das Fräsgut wird gemischt und zur
Herstellung eines Planums vorbereitet

Zurück zur Produktübersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen