Anwendungsbeschreibung
HEN Wegebaufräse RBM-L

Fräs- und Brecharbeiten an Wald- und Flurstrassen zur Herstellung  einer optimalen Kornabstufung für Wegesanierungen vor Ort

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RBM-L im Einsatz
Fahrbahnoberflächen ohne Verschleißschicht
Keine verarbeitbare Kornabstufung
Nach Bearbeitung mti HEN RBM-L
Weg komplett durchgefräst
Optimale Kornabstufung hergestellt
Homogene Materialschicht gemischt
Kaum befahrbarer Weg
Flurweg mit beschädigter Bitumendecke
Verdrückungen und seitliche Bruchstellen
Kaum noch zu befahren
HEN RBM-L im Einsatz
Bitumendecke wird aufgefräst
Kornabstufung optimal von 0 - 45 mm
Das Fräsgut wird gemischt und zur
Herstellung eines Planums vorbereitet

Zurück zur Produktübersicht