HEN und Hansa in der Wegepflege und Straßenunterhaltung

Rad- und Wanderwege professionell unterhalten und instand setzen

Eine professionelle, wirtschaftliche und ressourcenschonende Unterhaltung und Instandsetzung von Rad- und Wanderwegen bzw. Forststraßen rückt mehr und mehr in den Fokus. Dabei ist besonders auf Nachhaltigkeit zu achten.
Mit Wegepflegesystemen der HEN-Technologie erfüllen Sie je nach den Bedingungen vor Ort nicht nur die Nachhaltigkeit von Maßnahmen, sondern auch in Sachen Wirtschaftlichkeit sind die Maschinen- und Gerät-Kombinationen unschlagbar.

Eine perfekte Kombination zur Pflege- und Instandhaltung von schmalen Wegen: HANSA Geräteträger mit einer hinten angebauten HEN-RBM-LL Wegebaufräse und vorne ein HEN-PVM Plattenverdichter schafft optimale Voraussetzungen, um beschädigte Schotterdecken oder marode Bitumenbeläge größtenteils ohne Zugabe von abzubauenden Schottermaterialien an Rad- und Wanderwegen zu pflegen oder instand zu setzen. In Verbindung mit dem aufgebauten Wasserbehälter und der optional verfügbaren Wassersprühleiste kann in einer Überfahrt die optimale Feuchtigkeit des zu verdichteten Materials gestellt werden.

 

Mehr Infos zur Instandhaltung von Rad- und Wanderwegen im Prospekt.

Zurück zur Produktübersicht